NS

Auszug (2) aus der Ausstellung im Ortsamt Leuben

„Die Demokraten bringen uns den Volkstod“

die demokraten bringen uns den volkstod - beispiel rechtsextremer plakatierung in dresden laubegastDer Begriff des „Volkstodes“ zieht sich durch unzählige rechtsextreme Veröffentlichungen, Demonstrationsaufrufe, Schmierereien und Aufkleber.

Auch im Dresdner Stadtteil Laubgegast finden sich verschiedene Variationen dieses apokalyptischen Ausspruches auf diversen Aufklebern und Graffitisprühereien.

Mit den „Demokraten“ wird das aktuelle föderale System der BRD mit seiner freiheitlich-demokratischen Natur sowie der soziale Rechtsstaat mit seinen etablierten Institutionen wie Parteien, Gewerkschaften oder Medien angegriffen.


Weiterlesen »

Auszug (1) aus der Ausstellung im Ortsamt Leuben

„Die Zukunft gehört den Mutigen – Nationale und Sozialistische Revolution – JETZT“

die zukunft gehoert den mutigen... beispiel eines rechtsextremen aufklebers in dresden laubegastObwohl der Begriff Nationalsozialismus mit Assoziationen wie Totalitarismus, Rassismus und Völkermord belegt ist, verwenden einige Neonazis den Begriff„Nationaler Sozialismus“.

Damit wird gleichzeitig ein Bruch, aber auch die Nähe zum deutschen Nationalsozialismus deutlich:

Ideologisch orientieren sich die sogenannten „Nationalrevolutionäre“ an den Brüdern Strasser, Ernst Röhm und der nationalsozialistischen SA. Inhaltlich geht es beim „Nationalen Sozialismus“ um die Verbindung von nationalistischen und antikapitalistischen Ideen.


Weiterlesen »